Möwen federnah!

Sichten · Beobachten · Tracken

Mitforschen, Ringe melden und am Möwenleben teilhaben!

Möwen in Bayern? Und dann noch welche mit Ring?
Was hat es damit auf sich? Leben Möwen nicht eigentlich am Meer?

Im Sommer brütet die Lachmöwe an vielen bayerischen Gewässern, im Winter zieht sie quer durch Europa oder kommt nach Bayern, um hier zu überwintern! Kurzum, wir können sie das ganze Jahr über bei uns beobachten.
Im Projekt "Mitmachmöwen" wollen wir gemeinsam mit Ihnen das Leben der Lachmöwen erforschen und herausfinden, was sie im Winter genau machen.
Auf der Sichtungskarte, unter dem Reiter "Mitmachen", können spannende Beobachtungen angesehen werden.

Tauchen Sie ein in die Welt der bayerischen Lachmöwen und ihrer Mitbewohner an Flüssen und Seen.

„Wie lacht die Lachmöwe“

über unser Projekt Mitmachmöwen aus der KIKA-Serie „Anna und die wilden Tiere“ (Foto: Katja Schübl)

Aus Datenschutz­gründen ist Ihre Zustim­mung zur An­zeige dieses Youtube-Videos nötig. Beim Laden oder Abspielen wird eine Ver­bindung zu den Servern des An­bieters hergestellt. Dabei können dem An­bieter personen­bezogene Daten mitgeteilt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden und anzeigen

Einen Ring melden!

Melden Sie einen Ringfund und erfahren Sie mit etwas Glück mehr über "Ihre Möwe": Wo sie beringt wurde, welche Wege sie genommen hat, wie alt sie ist. Forschen Sie mit!
Sie können eigene Meldungen auf der Karte sehen und Informationen zu weiteren Aufenthaltsorten "Ihrer Möwe" erhalten.